VIDEBIS gewinnt den AUSTRIA’S LEADING COMPANIES Award 2018


Wir freuen uns sehr Ihnen heute berichten zu dürfen, dass der VIDEBIS GmbH gestern der Austria’s Leading Companies Award 2018 in der Kategorie „Sonderpreis für unternehmerische Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung“ verliehen wurde.

 

ALC_Preisverleihung 2018_Übergabe Auszeichnung

 

Der etablierte Business-Wettbewerb ALC wurde heuer zum 20. Mal vergeben und steht im Zeichen unternehmerischer Spitzenleistung. Die Initiatoren von ALC, „Die Presse“, PwC Österreich und der KSV1870, holen vier Wochen lang österreichweit die Wirtschaftselite jedes Bundeslandes vor den Vorhang. Bei der gestrigen Veranstaltung bekamen die besten Wiener und Niederösterreichischen Unternehmen im Casino Baden bei Wien diesen wichtigen Wirtschaftspreis überreicht.

 

Vorzeigeunternehmen:
ALC ist eine Auszeichnung, die nicht von einer Jury vergeben wird, sondern die sich die Unternehmen, die Führungskräfte und Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter erarbeitet und verdient haben.

 

"Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bessere Lebensqualität für blinde und sehbehinderte Menschen zu schaffen – innerhalb und außerhalb des Betriebes. Bessere Ergebnisse erzielt man unter anderem durch die Integration von Menschen ins Mitarbeiterteam, die selbst mit Sehschwächen konfrontiert sind. Zehn meiner derzeit 31 Mitarbeiter sind selbst blind oder stark sehbehindert. Damit möchte ich unterstreichen wie selbstverständlich es sein sollte, Menschen aufgrund ihrer Stärke zu beurteilen".

„Ich möchte mich vor allem bei meinen Mitarbeitern bedanken, durch welche es möglich ist, jeden Tag das Beste für unsere Kunden zu erzielen“ so Geschäftsführer Christian Zehetgruber.

 

Das ausführliche Interview mit „Die Presse“ können Sie hier nachlesen - zum Artikel von der Presse

 

Einen Zusammenschnitt der schönsten Momente mit einem Statement von Christian Zehetgruber können Sie in diesem Video nachsehen - zum Video der ALC Gala

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.