1. Shop
  2. Produkte
  3. Spezialaugenoptik
  4. Brillen zum Fernsehen

Fernrohrlupenbrillen

Bei Fernrohrbrillen wird, wie der Name schon sagt, ein kleines Fernrohr in eine spezielle Brillenfassung (Systemträger) eingearbeitet. Diese speziellen Brillen werden meist zum vergrößernden Fernsehen oder zum Lesen verwendet. Je nach Verwendung des Fernrohrtyps wird eine Vergrößerung von ca. 1,3 bis 4,2-fach in der Ferne erreicht.

Beschreibung

Mit Aufsteckgläsern für die Nähe oder fokussierbaren Fernrohren kann man die Fernrohrbrille auch auf verschiedene Entfernungen einstellen. Man spricht dann von einer Fernrohrlupenbrille. Die Vergrößerung kann dann auf bis zu 20-fach gesteigert werden.

Das Sehfeld ist abhängig von der gewählten Vergrößerung und liegt ca. zwischen 10° und 60°. Dabei ist zu beachten, dass je höher die Vergrößerung ist, das nutzbare Sehfeld kleiner wird.

Dokumente

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.